Toll – 3D-Darstellung Freudenberg-Areal im Planungsausschuss!

Jahrelang wurde angemahnt, wann die Bauwert Investment Group das Projekt Freudenberg-Areal endlich mal dem Ausschuss so darstellt, wie es üblich ist: In 3D, mit Schnitten und Ansichten… Bislang gab es immer nur verpixelte, verzerrte und unvollständige Aufsichtspläne.
Nur die Ideenwerkstatt Freudenberg-Areal stellte das „Blockmonster“ so dar, wie es einmal aussehen wird. (Bild)

Nun wurde ja mit der Bauvoranfrage der Bauwert die gesamte Bauleitplaung einspart und gleich Bauantrag gestellt. Der Bezirk hat großzügigerweise auf eine Zurückstellung der Bauvoranfrage verzichtet und dafür den Weg bereitet. Für ein 2,6 Hektar großes Grundstück ist es ein beispielloser Vorgang, auf einen Bebauungsplan zu verzichten.
Nun hat Dr. Leibfried, Chef der Bauwert Investment Group, am 3.12.2014 im Planungsausschuss einen Bauantragsplan gezeigt – und siehe da: Im Plankopf war erstmals ein 3D-Plan zu sehen! Ganz toll!

Mehr Infos hier: http://block74.traveplatz-berlin.de/